Verein Luzerner Warmblutpferdezucht

Die Genossenschaft wurde 1988 gegründet und zählt aktuell über 250 aktive Züchterinnen und Züchter.

Anlässlich der Generalversammlung 2013 wurde die Genossenschaft in den Verein Luzerner Warmblutpferdezucht umgewandelt.
Mit den Hauptzielen Zuchtförderung, Ausbildung und gezielte Vermarktung bietet der Verein seinen Mitgliedern die wichtigste Grundlage für einen gemeinsamen und von Erfolg gekrönten Gang in die Zukunft.

Viele erfolgreiche Sportpferde auf dem nationalen wie auch internationalen Parkett haben die Wurzeln in der Luzerner Warmblutpferdezucht und wurden über die Sportfohlenauktion vermarket. Im Springsport zeugen klingende Namen wie Charmeur A CH (Züchter: Walter Albisser) und Cento S CH (Züchter: Josef Schmid) davon. Auch auf dem Dressurparkett lassen sich stolze Namen wie Luna Rossa KWG und Rhodos CH (Züchter: Walter Kunz) aufführen.

Details zum Verein Luzerner Warmblutpferdezucht finden Sie unter www.luzernerpferde.ch.

Wichtigste Infos für LW Züchter auf einen Blick

Alles auf einen Blick und top aktuell.

Immer aktuell online für die Züchter der Luzerner Warmblutzucht.