Wir freuen uns, Ihnen die Kollektion 2020 auf unserer Homepage präsentieren zu dürfen.

[Nr.4] Fürstina ZFK CH

Stute 10.04.2019 Dunkelfuchs
Dressur

Fürstina ist eine Dunkelfuchs-Tochter von "Fürst Toto". Er ist Hauptprämiensieger und Fohlenmacher besonderer Güte.

Züchter

Fischer Beat & Kaufmann Heidi Chalberrain 6211 Buchs
Züchter kontaktieren

Abstammung

horsetelex Fürst Toto (HA)
Rimondo Arina Diamond (HA)
Fürstenball (OL)
Thery (OL)
Diamond Hit (OL)
Akira (HA)
Fürst Heinrich (WF)
Maradonna (OL)
Totilas (KWPN)
Lasira (HA)
Don Schufro (OL)
Loretta (OL)
Avus (HA)
Eila (HA)

Vater:
Gehörte 2018 zur Spitzengruppe seines 14-Tage-Tests in Schlieckau und bestätigte damit die Wertschätzung, die ihm aufgrund seiner Abstammung und seiner Erscheinung bereits bei der Körung 2017 attestiert worden war. Vater Fürstenball war Sieger in S-Dressur bis St. Georg, 2013 VTV-Hengst des Jahres, 2017 Dänischer Elite-Hengst und 2018 „Stallion of the year“ in Herning. Seine erfolgreiche Nachzucht brachte ihn zum wiederholten Male in die Spitzengruppe der FN-ZWS 2018. Muttervater Totilas setzte mehrfach neue Bestmarken im Grand Prix-Viereck. Er gewann 2009 bei der EM in Windsor zweimal und 2010 bei den Weltreiterspielen in Lexington dreimal Gold. Zudem gewann er 2010 das Weltcup-Finale in ’s-Hertogenbosch. Der Zucht lieferte er mehr als 20 gekörte Söhne.

Mutter:
Tochter Rubiana Royal ZF qualifiziert für Swiss Breed Classic 2014 (Springen). Tochter Danciana ZFK Siegerin CH-Fohlenchampionat Avenches 2013 (Kat. Stutfohlen Dressur). Sohn Allcondo ZFK SM/Prom Dressur 4j. Sohn Danciero ZFK Sieger CH-Fohlenchampionat 2015 (Kat. Hengstfohlen Dressur). Sohn Dionello ZFK qualifiziert für CH-Fohlenchampionat 2018. Vater Diamond Hit war mit Emma Hindle/GBR bis Grand Prix auf internationalem Level erfolgreich. Durch seine Nachkommen rangiert er aktuell auf Platz sieben des WBFSH Rankings der weltbesten Dressurvererber. Zu den erfolgreichsten zählt u.a. der Team-Bronzemedaillengewinner der WEG in Tryon 2018 Hawtin’s Delicato unter Carl Hester/GBR.

verkauft

Zuschlagspreis
CHF 5’000.-